Reisedatum unbekannt

Wir helfen Ihnen gerne

Celle Tourismus und Marketing GmbH

Tel.: +49 5141 909080
info@celle-tourismus.de

Gruppenservice

Information & Buchung
Herr Heino Müller
Tel.: +49 5141 9090817
info@celle-tourismus.de

Vertrieb/Sales
Frau Britt Buvrin-Wolff
Tel.: +49 5141 9090846
britt.buvrin-wolff@celle-tourismus.de

Wichtiger Hinweis für Reisebusse!

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Hehlentorstraße in der Zeit vom 06.06. bis voraussichtlich 23.11.2017 gesperrt. Die Kanzleistraße kann von Reisebussen nicht angefahren werden.

Informationen über alle Parkplätze und Haltestellen für Reisebusse in Celle herunterladen.

Führungen im Celler Schloss

Celles Geschichte spannend aufbereitet

Unsere sachkundigen und qualifizierten Gästeführer und Gästeführerinnen für Schlossführungen in Celle, vermitteln Ihnen Wissenswertes und Informatives zum Celler Herzogschloss.

Klassische Schlossführung

nach vorheriger Terminabsprache zu den Öffnungszeiten im Schloss
Führungen werden  in deutscher, englischer, russischer, französischer, dänischer, schwedischer und niederländischer Sprache angeboten.

Zu den Preisen und Buchungen

Schlossführungen für Groß und Klein - Familienführungen

Barock-Baröckchen:

Wer lebte im Celler Schloss? Wie funktioniert eine Flohfalle? Was bedeutet "Lever & Coucher"? Hat man sich früher überhaupt gewaschen? All diese Fragen und noch mehr werden in einer witzig-spritzigen Tour durch das Residenzmuseum beantwortet.

Zur Führungsbeschreibung und Anfrage

Von Burgen, Rittern und Gespenstern

Wie lebte man im Mittelalter im Celler Schloss, als es noch eine Burg war? Wie wurde man überhaupt Ritter? Wie benahm man sich bei Tisch? Welche Tänze gab es damals? Diesen und anderen spannenden Fragen zum Thema Mittelalter wird spielerisch auf dem Grund gegangen.

Zur Führungsbeschreibung und Anfrage

Plauderstunde mit Madame Lucie

Bei einem Rundgang durch das Celler Schloss erzählt Madame Lucie vom höfischen Leben aus der Zeit des Barocks und des Rokoko.
Sie berichtet von glücklichen und unglücklichen Liebschaften der Kunst des Flirtens, dem Benehmen bei Hofe, aber auch von einer dunklen Seite des Hoflebens... der mangelnden Hygiene!

Zur Führungsbeschreibung und Anfrage

Mit der Schokoladenmamsell durch das Celler Schloss

Das Leben der Bewohner des Celler Schlosses zwischen Hofzeremoniell und Hygiene, zwischen Genuss und Verdruss, zwischen Antichambrieren und Zähneputzen ist das Thema dieser Führung.
Hören Sie von der Wunderwirkung der Schokolade, des Kaffees und des Tees, dem Nutzen von Klistieren, von schmerzenden Zähnen und den Methoden der Behandlung. Aber nehmen Sie auch Anteil an dramatischen Lebensläufen im herzoglichen Schloss

Zur Führungsbeschreibung und Anfrage

Amüsantes und Pikantes

Die erste Marktfrau bei Hofe, die Lisa von der Post, und die Hofdame Anna Sophie Lafayette treffen im Antichambre des Herzogs aufeinander. Da dieser auf sich warten lässt, weiß die redselige Lisa von der Post allerhand Neues zu berichten. So enwickelt sich ein überaus angeregtes Zwiegespräch über die feinen Herrschaften und deren Angewohnheiten.

Zur Führungsbeschreibung und Anfrage

Barocke Tafelkultur

In einer szenischen Schlossführung im barocken Kostüm stellen "Ernestine von Hornbostel" und "Diether von Elding" die barocke Tafelkultur des 17. Jahrhunderts vor mit all ihren Eigenarten, Vorlieben und Hintergründen. Sie gilt als Ursprung des bis heute bekannten "Cuisine francaise".

Zur Führungsbeschreibung und Anfrage

Mit Lady Chitchat auf den Spuren deutsch-britischer Herrschergeschichte

Werden Sie wahre Ladies & Gentlemen und tauchen Sie ein in die sogenannte "Personalunion". Unsere Gästeführerin weiht Sie ein in die Hintergründe, warum im Zeitraum 1714 - 1837 hannoversche Kurfürsten und König auch den britischen Thron ihr Eigen nennen durften. Nach diesem erstaunlichen historischen Streifzug werden Sie u. a. wissen, warum Prinz Charles eigentlich Karl heißen müsste, und schlussendlich informiert sein, wieso sich David Cameron und die Queen ziemlich nahestehen...

Zur Führungsbeschreibung und Anfrage