Reisedatum unbekannt

Kalandgasse & Alte Lateinschule

Verträumt romantisch!

Eine der schönsten Gassen von Celle ist die Kalandgasse, die von der Kanzleistraße an der Stadtkirche vorbei zur Stechbahn führt. Ein Blick in die Kalandgasse eröffnet einen verträumten, romantischen Straßenzug.

Ihren Namen erhielt die Gasse nach dem halbreligiösen Orden der Kalandbrüderschaft. An der Stelle, wo sich einst das Versammlungshaus des Ordens befand, steht heute die 1602 errichtete, besonders sehenswerte Lateinschule, deren Fassade mit reichen Schnitzwerk versehen ist.

Das könnte Sie auch interessieren