Reisedatum unbekannt

Heide-Park Resort

Norddeutschlands größtes Freizeitpark- und Kurzreise-Abenteuer

Ob Familien, Freunde, Kollegen oder ganze Schulklassen – das Heide Park Resort bietet außergewöhnliche Abenteuer für jeden Geschmack. Neu 2016: Drachenzähmen – Die Insel für Familien mit Kindern ab drei Jahren. Kurzurlauber übernachten im Holiday Camp mit umgebauten VW-Bullis oder im Abenteuerhotel mit thematisierten Zimmern und orientalischem Spaßbad. Neben Piraten-, Dämonen- und Westernzimmern ergänzen ab Saisonstart 26 neue Dschungelzimmer sowie je zwei Drachenzimmer und –suiten mit Extra-Komfort das Angebot.

Das Heide Park Resort bietet unzählige Möglichkeiten, einen erlebnisreichen Tag mit der ganzen Familie zu verbringen – inmitten einer 850.000 Quadratmeter großen Parklandschaft in der Lüneburger Heide. Frei nach Nervenkitzel- Bereitschaft, Lust und Alter wählt jeder Besucher von Norddeutschlands größtem Freizeitpark- und Kurzreise-Abenteuer selbst sein individuelles Erlebnis aus über 50 Attraktionen und Shows. Die über 40 Fahrgeschäfte bieten außergewöhnliche Abenteuer und Herausforderungen von ruhig und gemütlich bis temporeich und atemberaubend. Zum Beispiel mit Europas schnellster und höchster Holzachterbahn Colossos, die 2016 ihren 15. Geburtstag feiert, oder Deutschlands einzigem Wing Coaster Flug der Dämonen. Neu 2016: Drachenzähmen – Die Insel. Familien mit Kindern ab drei Jahren entdecken die spannende Welt des jungen Wikingers Hicks und seines drachenstarken Freundes Ohnezahn aus dem DreamWorks Kinoerfolg „Drachenzähmen leicht gemacht“. Nachwuchs-Wikinger erleben gemeinsam mit Mama und Papa jede Menge Abenteuer und werden zu echten Drachenzähmern. Zusätzlich zu den Attraktionen im Park liefert der Indianer Kletterpfad vor allem Übernachtungsgästen und Gruppen ein weiteres Abenteuer. Bis in die Abendstunden hinein kann der im Wild-West-Stil thematisierte Hochseilgarten unabhängig vom Park genutzt werden.

Kurzurlaub im Heide Park Resort

Abenteuerhotel: Abenteuerhotel: Das deutschlandweit einzigartige Heide Park Abenteuerhotel ist die Villa des verrückten Abenteurers Lord Alexander Explorus und ein ideales Kurzreiseziel für die ganze Familie. Jeder Winkel des Hotels erzählt mit zahlreichen und wundersamen Mitbringseln von den Reisen seines Hausherrn durch die vielen Welten jenseits der Realität und nimmt Kurzurlauber mit auf die außergewöhnlichste Reise ihres Lebens. Mit direktem Parkzugang ist das Abenteuerhotel das ideale Ziel für Familien- und Erlebnisreisen. Insgesamt 164 Themenzimmer sorgen dafür, dass Kurzurlauber sich auch nachts in andere Welten träumen. Sie erleben in Piraten-, Dämonen-, Western- sowie neuen Dschungel- und Drachenzimmern ihr individuelles Übernachtungs-Abenteuer. Zusätzlich bieten zwei Drachensuiten stärkere Thematisierung mit jeweils zwei Räumen je Suite im Drachenturm mit Platz für bis zu sechs Personen. Der frühe Abend gehört allen kleinen Gästen: Die Abenteuercrew mit Piraten, Cowboys und anderen Abenteurern macht sich mit allen Kindern auf die Suche nach dem verlorenen Schatz. Anschließend erlebt die ganze Familie im Wechsel die zwei einzigartigen Abendshows „4 Welten“ und „Bucht der Piraten“ mit Artistik, Magie, Gesang, Schauspiel und Sandmalerei. Im à la carte Restaurant Bulls & Bandits, dem total verrückten Steak-Saloon, erleben Gäste bei leckeren Steaks vom Josper-Grill ein einzigartiges und interaktives Familien- Entertainment in skurriler Western-Atmosphäre. Auch im Buffetrestaurant La Tortuga und an der Captain Hook-Bar sorgt das Team des Abenteuerhotels für das leibliche Wohl. In Sultans Spaßbad mit Wasserspielen und Wasserrutsche stürzen sich Groß und Klein in die Fluten und besuchen anschließend die Ruhe- Oase mit Sauna und Massage-Räumen. Wer lieber im Trockenen entspannt, genießt frische Tee- und Kaffeespezialitäten sowie kleine Snacks im orientalischen Café mit Außenterrasse. Mit thematisierten Konferenzräumen und professioneller Tagungstechnik bietet das Abenteuerhotel auch Firmen bei Workshops, Teambuildings und Veranstaltungen die passenden Räumlichkeiten und gleichzeitig hohen Unterhaltungswert.

Holiday Camp: Holiday Camp: Seit 2005 bietet das Holiday Camp direkt am Park eine Urlaubsoase mit Surferflair und richtet sich vor allem an Familien, Freunde oder auch größere Gruppen. 81 bunte und beheizbare Holzhütten mit insgesamt 536 Betten und Wohneinheiten für zwei bis vier Personen (Holzhütten mit Gemeinschafts- oder eigenem Bad) bieten eine preiswerte Übernachtungsmöglichkeit mit All-Inclusive-Verpflegung in lockerer Atmosphäre. Seit Juli 2014 ergänzt das weltweit erste von VW lizenzierte Bulli Camp das Übernachtungsangebot im Holiday Camp. In sieben umgebauten VW T2-Kleinbussen können jeweils zwei Personen „kultig knacken“. Sie bieten neben dem Lebensgefühl der 60er und 70er Jahre auch modernen Komfort mit Musikanlage inklusive Anschluss für MP3-Player oder Handy, Heizung und Lampe. Gleichzeitig nutzen die Gäste alle Leistungen des Holiday Camp. Das Animations-Team bietet sportliche und spaßige Herausforderungen von Beachvolleyball, Beachsoccer und Tischtennis bis zu Karaoke. Kleine Abenteurer toben auf dem Kinderspielplatz oder mit dem Animations-Team beim aufregenden Kinderprogramm.

Attraktionen im Heide Park Resort – eine Auswahl:

Flug der Dämonen: Deutschlands einziger Wing Coaster raubt Mutigen ab zehn Jahren mit acht Flugmanövern jegliche Orientierung. Kopfüber, mit nichts über und nichts unter sich, rasen die Passagiere mit atemberaubender Geschwindigkeit ungebremst auf sieben Hindernisse zu. Passend zum Flug der Dämonen übernachten Hotelgäste in thematisierten Dämonenzimmern.

Colossos: Die schnellste und höchste Holzachterbahn Europas steht seit 2001 im Heide Park Resort und schickt Besucher mit bis zu 110 Stundenkilometern auf eine rasante Fahrt durch die mystische Baumwelt.

KRAKE: In der Bucht der Totenkopfpiraten wartet eine erlebnisreiche Herausforderung vor allem auf Jugendliche und Action-Hungrige. Deutschlands einziger Dive Coaster KRAKE reißt die Gäste senkrecht in die Tiefe, direkt in das Maul der Bestie.

Drachenzähmen – Die Insel: In der weltweit einzigen Themenwelt, die auf den DreamWorks Kinofilmen „Drachenzähmen leicht gemacht“ basiert, tauchen Familien mit Kindern ab drei Jahren ein in die einzigartige Welt von Hicks und Ohnezahn. In der Drachenarena fliegen junge Nachwuchs-Wikinger durch die Luft und werden zu echten Drachenzähmern.

Familien-Attraktionen: Wüstenflitzer – Die Kinder-Fahrschule heißt der ultimative Fahr- und Lernspaß für Vier- bis Zehnjährige. Junge Abenteurer lernen dort kindgerecht Verkehrsregeln, fahren anschließend mit kleinen Autos und machen ihren ersten Führerschein. Im Lucky Land warten unter anderem eine Kinderachterbahn und ein Riesenrad auf kleine Abenteurer. Der Kinder-Freifallturm Screamie, die Oldtimer- Rundfahrt oder die Wichtelhausenbahn sorgen für strahlende Kinderaugen. Mountain-Rafting und Wildwasserbahn sind ein Wasserspaß für die ganze Familie. Die Piratenshow ist bei Gästen jeden Alters genauso beliebt wie die Show im Abenteuerzelt mit Gesang, Schauspiel und Sandmalerei.

Events: Im Heide Park Resort finden regelmäßig Events wie die Halloweeks im Oktober statt. Park und Hotel werden passend dekoriert und es gibt zusätzliche Grusel-Attraktionen.

Heide-Park Soltau GmbH
Heide Park 1
29614 Soltau

Hotline: +49 1806 919101
(0,20 €/Min. aus dem Festn., Mobilf. max. 0,42 €/Min.)

Fax: +49 1805 545801
(0,14 €/Min. aus dem Festn., Mobilf. max. 0,42 €/Min.)

info@heide-park.de
www.heide-park.de

Öffnungszeiten 2017:

vom 08.04.-31.10.2017
jeweils ab 10.00 Uhr geöffnet

Schließtage: 24. April, 18. und 25. September

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Celle mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise nach Celle.