Reisedatum unbekannt

Historische Waldschmiede

Die letzten Zeugen aus der Zeit der Waldschmieden.

In der Waldschmiede, 2 km südlich von Wietze-Wieckenberg an der Straße nach Fuhrberg gelegen, wurde bis ins 16. Jahrhundert das hier dicht unter dem Rasen liegende Eisenerz verarbeitet.

Aussenansicht Waldschmiede.

Die unbrauchbaren Schlacken wurden auf Hügel geworfen, die heute, spärlich mit Gras überwuchert in der parkähnlichen Anlage der Waldschmiede als Bodenwellen zu erkennen sind.

Sie sind als letzte Zeugen aus der Zeit der Waldschmieden erhalten geblieben.

Historische Waldschmiede
Fuhrberger Straße /
Bruchstraße
29323 Wietze-Wieckenberg

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung!

Ansprechpartner:

Dr. Henner Bunke
Tel.: +49 5146 8560

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Celle mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise nach Celle.