Reisedatum unbekannt

Lichblume

Wahrzeichen des Klinikum Wahrendorff – Fachkrankenhaus

Die Celler Lichtblume ist nun Nummer sechs im Reigen und wurde vom Künstler Vollrad Kutscher entworfen.

Für sein Werk nutzte der gebürtige Braunschweiger einen Straßenlaternenmast als Blumenstängel, der von einem metallen Blatt umgeben ist. Der Blütenkopf, der einer Lavendeldolde ähnelt, besteht aus rund 100 grüne LEDFertigleuchten. Die Signallichter sind so eingestellt, dass sie in regelmäßigem Rhythmus auf- und ableuchten.

Die Lichtblume soll eine freundliche Skulptur darstellen, die zeigt, dass Kliniken ein freundlicher Ort sind, die jeden gern empfangen und auch gern wieder entlassen