Reisedatum unbekannt

Celle startet während ITB erstes Destinations-Internetportal zum Thema Nachhaltigkeit

Eigenes Webportal informiert über nachhaltiges Reisen!

Celle/ 8. März 2017 Nach der feierlichen Auszeichnung zur nachhaltigen Destination auf der diesjährigen ITB in Berlin startet Celle während der führenden Messe für Reisen und Tourismus sein eigenes Webportal zum Thema nachhaltiges Reisen „ex(Celle)nt nachhaltig“. Damit übernimmt Celle eine Vorreiterrolle im nachhaltigen Tourismus, denn keine andere zertifizierte Destination präsentiert sich bisher mit einem vergleichbaren Portal.

ex(Celle)nter Internetauftritt celle-nachhaltig.de

ex(Celle)nter Internetauftritt celle-nachhaltig.de

Seit Mittwoch ist die neue und eigens für das Thema „ex(Celle)nt nachhaltig“ angelegte Website: www.celle-nachhaltig.de der Celle Tourismus und Marketing GmbH online. Das Portal informiert gleichermaßen, wie Touristen und Gäste ihren Aufenthalt in Celle nachhaltig gestalten können aber auch wie weitere touristische Dienstleister sich ebenfalls nachhaltig zertifizieren lassen können. Auch ein WhatsApp Service mit regelmäßigen Tipps für Jedermann, wie man bewusster mit seiner Umwelt umgehen kann ist Bestandteil der neuen Website.

„Da das Thema Nachhaltigkeit gerade für eine Städtedestination schwer zu erklären und zu verdeutlichen ist, arbeiten wir auf der Seite ganz bewusst mit Testimonials, die dem Besucher der Seite in Videos und Bildern beispielhaft erklären, was Nachhaltigkeit für sie und die Stadt Celle bedeutet“, so Marianne Krohn, Geschäftsführerin der Celle Tourismus und Marketing GmbH. So kommen vor allem die lokalen Partner wie Iris Höft, vom Hotel Blumlage, das Menschen mit Beeinträchtigung beschäftigt oder Matthias Gaupp vom Celler Badeland, das gezielt auf alternative Energien setzt, in Form von Videos und Bildern zu Wort.
„Eine unterhaltsame und spannende Möglichkeit, den Besuchern des Portals Nachhaltigkeit plausibel und verständlich an praktischen Beispielen zu verdeutlichen“, freut sich Khai-Nhon Behre, Nachhaltigkeitsbeauftragter der CTM über die neue Seite. „Transparenz, Partizipation und Praxis standen im Fokus bei der Entwicklung des Portals. Aber auch eine ansprechende, frische Optik und leichte Bedienbarkeit,“ so Behre weiter.

Mehrere Monate hat die CTM zusammen mit dem führenden Dienstleister auf dem Gebiet des digitalen Tourismus, der Firma neusta aus Bremen, an der Umsetzung der Seite gearbeitet. Nun kann man voller Stolz etwas Einmaliges präsentieren: Ein destinationseigenes Portal zum Thema nachhaltiges Reisen und Nachhaltigkeit im Tourismus, das zum einen speziell über das touristische und nachhaltige Angebot von Celle informiert, zum anderen aber auch ganz allgemein über das Thema Nachhaltigkeit informieren und aufklären möchte.

Das Portal richtet sich gezielt sowohl an die Gäste und Bewohner der Stadt als auch an die touristischen Dienstleiter innerhalb Celles, die schon Partner sind oder es werden möchten. Sie werden zukünftig anhand eines Kompasses überprüfen können, wie nachhaltig ihre Dienstleistung bereits ist und wo es ggf. noch Optimierungsbedarf gibt.

„Die Website ist noch kein Ersatz unserer herkömmlichen touristischen Website“, so Krohn. „Sie ist vielmehr eine konsequente und logische Ergänzung auf unserem weiteren Weg und wird hoffentlich bald die erste Anlaufstelle für unsere Gäste sowie Bürgerinnen und Bürger sein, denen Nachhaltig im Tourismus und im Alltag wichtig ist.“
Alle Infos ab sofort auf: www.celle-nachhaltig.de