Reisedatum unbekannt

Anmeldung wird empfohlen unter:
Schloss-Infocounter
Tel.: +49 5141 9090850
11.00 Uhr - 16.00 Uhr
(Dienstag bis Sonntag)
fuehrungen@celle-tourismus.de

Sophie von der Pfalz

Verschmähte Braut und „Beinahe – Königin" von England

Die Geschichte, der aus dem Hause „Stuart“ stammenden „Sophie von der Pfalz“ ist sehr ereignisreich, überaus spannend und gibt einen Einblick in das Frauenleben der Zeit des Barock.

Der Celler Herzog Georg Wilhelm verlobte sich mit Sophie aus dem Hause Stuart, der „Wegbereiterin“ des Hauses Hannover auf den englischen Thron - doch hat er diese gebildete und humorvolle Frau nie geheiratet. Ein reger Briefwechsel mit ihrer Nichte „Liselotte von der Pfalz“ gibt einen interessanten Einblick in das barocke Hofleben.

Highlights:

  • Verbindung Hannover - England
  • Frauenschicksale
  • Barockes Hofleben

öffentliche Führung:
10,00 € pro Person
5,00 € ermäßigt

Gruppenpreise:
ab 5 Personen erhalten
Sie auf unserer Seite
Gruppenführungen

Treffpunkt:
Schloss-Infocounter, Schloßplatz 1

Dauer:
ca. 60 Minuten

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Celle mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise nach Celle.