Reisedatum unbekannt

Anmeldung wird empfohlen unter:
Schloss-Infocounter
Tel.: +49 5141 9090850
11.00 Uhr - 16.00 Uhr
(Dienstag bis Sonntag)
fuehrungen@celle-tourismus.de

Anna von Nassau - Herzogin und Regentin

Eine Frau mit Durchsetzungsvermögen in der Zeit der Vorreformation

Herzogin Anna war die Witwe von Otto II., Herzog von Braunschweig und Lüneburg, und Großmutter von Herzog Ernst dem Bekenner, der die Reformation nach Celle brachte. Sie erlangte durch ihr wohltätiges Wirken große Bedeutung für die Celler Bevölkerung.

Anna von Nassau war mit ihrem wechselvollen Leben eine der interessantesten fürstlichen Frauen der Celler Geschichte. Geprägt durch das Stiftertum des Mittelalters, finden sich ihre Spuren vor allem im kirchlichen Bereich ( Bau der Hofkapelle, Reformierung der Klöster) sowie im Armen- und Krankenwesen. Auch gelang es ihr, als Regentin für ihren Sohn Heinrich die Verwaltung und die Finanzen des Hofes durchgreifend zu sanieren.

Highlights:

  • Rittersaal
  • Hofkapelle
  • Kalandgasse/Stechbahn

Preis:
9,00 € pro Person

Gruppenpreise:

95,00 € bis 25 Personen

Treffpunkt:
Brücke vor dem Schloss, Schloßplatz
Dauer:
ca. 90 Minuten

Termine:

Mi, 25|10|2017
20.00 Uhr
Fr, 27|10|2017
20.00 Uhr
So, 12|11|2017
20.00 Uhr

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Celle mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise nach Celle.

Das könnte Sie auch interessieren