Reisedatum unbekannt

Anmeldung wird empfohlen unter:
Schloss-Infocounter
Tel.: +49 5141 12373
10.00 Uhr - 16.30 Uhr
(Dienstag bis Sonntag)
fuehrungen@celle-tourismus.de

Auf jüdischen Spuren

Jüdische Familien prägten die Celler Stadtentwicklung.

Der Künstler G. Demnig erinnert an die Opfer der NS-Zeit, mit "Stolpersteinen" in Form von Gedenktafeln aus Messing, die in den Gehweg eingelassen sind. Inzwischen liegen STOLPERSTEINE in über 700 Orten - Europaweit.

Jüdische Familien lebten seit dem Ende des 17. Jahrhunderts in Celle. So prägten sie nicht nur die Stadtentwicklung mit sondern auch das kulturelle Leben bis heute. Die Spuren, die sie hinterließen, gilt es zu entdecken.

Highlights:

  • Stolpersteine
  • Jüdisches Leben in Celle

Preis:
9,00 € pro Person
Gruppenpreise:
75,00 € bis 15 Personen,
jede weitere Person 6,00 €

Treffpunkt:
Brücke vor dem Schloss, Schloßplatz
Dauer:
ca. 90 Minuten

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Celle mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise nach Celle.
Bitte bewerten Sie hier ausschließlich Inhalt und Angebot dieser Seite. Haben Sie Fragen zur Urlaubsplanung, schreiben Sie uns direkt eine E-Mail an info@celle-tourismus.de. Vielen Dank!
Sicherheitscode:
CAPTCHA Image refresh
Es wurde bisher noch keine Bewertung abgegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Facebook PinterestGoogle+ Youtube