Reisedatum unbekannt

Anmeldung wird empfohlen unter:
Schloss-Infocounter
Tel.: +49 5141 9090850
11.00 Uhr - 16.00 Uhr
(Dienstag bis Sonntag)
fuehrungen@celle-tourismus.de

Polenta & Pomeranzen oder Brot & Bier

Ein Rundgang zur Ernährung der Stadt- und Schlossbewohner vom 17. bis 19. Jahrhundert

Heute bekommen wir auf den Wochenmärkten ein frisches aber eingeschränktes Sortiment und bedienen uns in Supermärkten mit allen weiteren Lebensmitteln. Wie aber haben sich in der Vergangenheit die Bewohner dieser Stadt ernährt?

Lernen Sie bei diesem Rundgang die Residenzstadt Celle kennen, wandeln Sie auf den Spuren des Hofagenten Stechinelli und hören Sie von fremdländischen und heimischen Nahrungsmitteln und deren Verwendung, aber auch von Gartenbau und Fischzucht, von Kaffee und Schokolade, von Grütze und Gesundheit.

Highlights:

  • Handel und Versorgung der Stadt
  • der Französische Garten und Stechinelli
  • Pipenposten und Bier brauen

Gruppenpreise:
90,00 € bis 25 Personen

Treffpunkt:
Brücke vor dem Schloss, Schloßplatz
Dauer:
ca. 90 Minuten

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Celle mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise nach Celle.

Das könnte Sie auch interessieren