Reisedatum unbekannt

Anmeldung wird empfohlen unter:
Schloss-Infocounter
Tel.: +49 5141 9090850
11.00 Uhr - 16.00 Uhr
(Dienstag bis Sonntag)
fuehrungen@celle-tourismus.de

Vom Taugenichts zum Agrar-Reformer

Dr. Albrecht Daniel Thaer

Die zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts: Zeit des 7jährigen Kriegs, aber auch der Aufklärung, Zeit des Hungers und der Not, aber auch Zeit der Reformen.

In diese Epoche wird Albrecht Thaer hinein geboren. Sein Leben und Wirken in Celle wird verknüpft mit der Schilderung der Lebensbedingungen von ländlicher und städtischer Bevölkerung und dem daraus resultierenden Engagement des jungen Arztes, der sich bald ganz der Reform der Landwirtschaft zuwenden sollte.

Highlights:

  • Städtisches und ländliches Leben anno 1800
  • Hygiene und Wasserversorgung in Celle
  • Celler Landwirtschaftsgesellschaft

Gruppenpreise:
90,00 € bis 25 Personen

Treffpunkt:
Brücke vor dem Schloss, Schloßplatz
Dauer:
ca. 90 Minuten

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Celle mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise nach Celle.