Reisedatum unbekannt

Serengeti-Park Hodenhagen

Im Herzen Niedersachsens liegt Europas größter und einzigartiger Safaripark

Der Park ist als zoologischer Garten anerkannt und bietet über 1.500 Wildtieren ein naturnahes Zuhause. Ein Park, drei Safaris - die Serengeti-Safari, Dschungel-Safari und Abenteuer-Safari.

In der SERENGETI-SAFARI begegnen einem auf der 10 Kilometer langen Reise mit dem eigenen Pkw oder dem Serengeti-Bus Giraffen, Bisons, Nashörner, Zebras, Antilopen, Löwen und viele mehr - fast wie in freier Wildbahn.

In der DSCHUNGEL-SAFARI leben über 200 Affen zwanzig verschiedener Arten, die man hautnah erleben kann.

In der ABENTEUER-SAFARI finden Groß und Klein Spannung, Spaß und Abenteuer bei über 40 Fahrattraktionen und Shows. Ganz besondere Highlights sind die superwendigen schnellen Black Mamba Jetboats, die einzigartige Dschungel-Safari-Tour und die abenteuerliche Quad-Safari. Die großzügige Indoor-Safari lädt kleine Forscher zum Klettern, Toben und Hüpfen ein. Atemberaubende Shows wie die neue Familienshow „Kumeka – Das Erwachen des Dschungels“ runden das Angebot ab.

Neuheiten

Das Herz des Serengeti-Parks sind seine Tiere und es gibt in der Saison 2020 hier wieder viele sehenswerte Neuheiten für alle Tierfreunde und Zoofans!

Sibirische Tiger - Die größte lebende Katze der Erde!
Der Park begrüßt eine neue Art: Sibirische Tiger. Diese Unterart des Tigers gilt als die größte lebende Katze der Erde. Im Gegensatz zu seinen tropischen Verwandten bewohnt diese Tigerart kalte Klimate. Ursprünglich lebten die Tiger in einem riesigen Gebiet im Amur-Becken und angrenzenden Regionen zwischen dem Baikalsee im Westen und dem Japanischen Meer im Osten. Das heutige Verbreitungsgebiet ist durch die massive Einflussnahme des Menschen nur noch etwa 200.000 Quadratkilometer groß. Die letzten Sibirischen Tiger gibt es nur noch im Osten Russlands und im angrenzenden Nordosten Chinas.

Känguruu-Pfad - Bennettkängurus hautnah in dem neuen begehbaren Gehege!
In einem neuen begehbaren Gehege am Rande der Dschungel-Safari treffen Gäste auf eine weitere neue Tierart: Bennettkängurus!
Diese mittelgroßen Kängurus gehören zur Gruppe der Wallabys und werden nur bis zu 75 cm groß. Sie leben im Südosten Australiens, auf Tasmanien und kleineren, angegrenzten Inseln.
Auf dem Känguru-Pfad im Serengeti-Park kommen die neugierigen kleinen Kängurus geduldigen Gästen näher und lassen sich mit dem bereitgestellten Futter auch füttern.

Big-Foot-Safari - Die Mega-Action - einmalig in einem Freizeitpark in Europa!
Mit 250 PS und 3,5 Metern Höhe geht es in der neuen Big-Foot-Safari heiß her! Die kraftvollen Motoren der riesigen Monstertrucks müssen alles geben, um auch die größten Herausforderungen des Parcours zu meistern.

Tiere der Zukunft - Der beeindruckende Blick in die Zukunft des Tierreiches!
Was früher war wissen wir - doch was wird die Zukunft bringen? Die neue Ausstellung wagt ein beeindruckenden Blick in die Zukunft des Tierreiches. Wie werden wohl die Lebewesen auf unserem Planeten in mehreren Millionen Jahren aussehen? Tiere passen sich im Laufe der Zeit den wechselnden Umweltbedingungen an. Die Ausstellung wurde in Kooperation mit dem britischen Paläontologen und Evalotionsforscher Dougal Dixon auf den Grundlagen seiner Forschungen und Theorien erarbeitet.

Batukai-Racer - Die neue Familienachterbahn!
Die neue Familienachterbahn Batuki-Racer ist für alle Mutigen ab eine Körpergröße von 1,10 m. In der Achterbahn zieht ein kraftvolles Nashorn die Waggons rasant über die 270 Meter Schiene!
Geplante Eröffnung: Ende Mai 2020.

Eintrittspreise
Erwachsene: 37,50 € / Online-Ticket: 36,50 €
Kinder (3-12 J.): 27,50 € / Online-Ticket: 26,50 €
Kinder unter 3 Jahren: kostenfrei
Hunde: kostenfrei
Parken: kostenlos

Serengeti-Park
Hodenhagen
Am Safaripark 1
29693 Hodenhagen
Tel.: +49 5164 97990
Fax: +49 5164 9799177
info@serengeti-park.de
www.serengeti-park.de

28. März bis 01. November 2020

Der Serengeti-Park hat täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet (verlängerte Öffnungszeiten an Wochenenden, im Sommer und in den Ferien. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage.)

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Celle mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise nach Celle.