© ©MD TV EBH / Dominik Ketz

Aller-Elbe-Radweg | Seggerde-Hohenwarthe

Auf einen Blick

  • schwer
  • 80,71 km
  • 5 Std. 49 Min.
  • 519 m
  • 167 m
  • 9 m
  • Radfahren, Aller-Radweg…

Beste Jahreszeit

Renaissance, Barock und Moderne – Eine architektonische Zeitreise

Von Seggerde führt der Aller-Elbe-Radweg  bis nach Hohenwarthe bei Magdeburg. In Seggerde erwartet Sie ein neubarockes Schloss mit Walmdach, Landschaftspark und einer Orangerie. Weiter des Weges im Luftkurort Flechtingen steht die Hundisburg, die zum Renaissanceschloss umgebaut wurde. Auch der Landschaftspark Althaldensleben/Hundisburg ist sehr sehenswert. Das über 1.000 Jahre alte Haldensleben ist geprägt von Fachwerkhäusern, den Stadttürmen und engen, gepflasterten Gassen. Schließlich erreichen Sie Hohenwarthe bei Magdeburg. Die Hauptstadt von Sachsen-Anhalt gehört mit einer über 1.200-jährigen Geschichte zu den ältesten Städten Deutschlands. Magdeburg ist das Zentrum der „Straße der Romanik“ durch Sachsen-Anhalt und bei einem Bummel durch die Stadt sind viele architektonische Zeugen der Stadtgeschichte zu entdecken.

Ab Hohenwarthe können Sie auf dem Elberadweg weiterfahren.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Beschilderung
  • Gute Anbindung an ÖPNV
Startort

Seggerde

Tipp des Autors

Die Ottostadt Magdeburg ist Mittelalter-Metropole am Elbstrom, sie überrascht mit der Vielfältigkeit einer modernen Landeshauptstadt und bietet hochkarätige Kulturgenüsse. In Hohenwarthe erwartet Sie das imposante Wasserstraßenkreuz mit der längsten Kanalbrücke Europas.

Der Landkreis Börde bietet eine Vielfalt landschaftlicher Schönheiten und Freizeitmöglichkeiten. Zahlreiche Kirchen und Klöster, Schlösser und Burgen, Museen und historische Baudenkmäler zeugen von der bewegten Geschichte im Herzen des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Allein zehn imposante Bauwerke der Straße der Romanik lassen sich  hier entdecken.

Anfahrt

Sie können problemlos mit dem Zug anreisen: Mit dem ICE/IC nach Mgdeburg. Viele kleinere Orte entlang der Aller sind mit dem Regional Express oder regionalen Anbietern erreichbar. Weitere Informationen zur Anreise mit der Bahn erhalten Sie unter www.bahn.de oder bei der Radfahrer Hotline usw.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnstation:

Aller-Elbe-Radweg

  • Magdeburg
  • Wolmirstedt
  • Barleben
  • Groß Ammensleben
  • Vahldorf
  • Haldensleben
  • Flechtingen

Aller-Radweg

  • Eilsleben
  • Oebisfelde
  • Marienborn
  • Wefensleben

Aller-Harz-Radweg

  • Oschersleben
  • Halberstadt
  • Thale
  • Quedlinburg
Literatur

Das Handbuch AllerRadweg unterstützt Sie bei Ihrer individuellen Planung mit vielen nützlichen Informationen zu Ihrer Tour: Streckenverlauf, Tipps zu Sehenswürdigkeiten, einer Auswahl an fahrradfreundlichen Unterkünften sowie Infos zum Fahrradservice
inkl. E-Bike-Verleihstellen.
Laden Sie sich das Handbuch direkt online herunter oder bestellen Sie es sich zu Ihnen nach Hause. Alle Infos auf: www.allerradweg.de

Karten
  • Elberadweg Handbuch (kostenfrei)
  • Übersichtskarte des Landkreises Börde
    Für den Aller-Radweg und Aller-Elbe-Radweg (kostenfrei)
Streckenbeschilderung

Das bunte Aller-Radweg-Logo mit einem stilisierten Blick entlang eines Flussverlaufs durch eine weite Landschaft weist Ihnen den Weg auf dieser Etappe. In Teilabschnitten in Sachsen-Anhalt finden sich auch rein grüne Routenlogos.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?