Aller-Radweg | Verden-Hohenwarthe

Auf einen Blick

  • mittel
  • 288,59 km
  • 18 Std. 34 Min.
  • 530 m
  • 167 m
  • 9 m
  • Radfahren, Aller-Radweg

Beste Jahreszeit

Die schönste Verbindung zwischen Weser und Elbe

Der Aller-Radweg führt Sie durch idyllische Landschaften entlang der Aller, von der Mündung in die Weser bei Verden bis hin zur Quelle nach Eggenstedt bei Magdeburg.

In dieser Tour  folgen Sie ab Seggerde dem Aller-Elbe-Radweg, dem direkten Zubringer zum Elberadweg, bis nach Hohenwarthe.

Lassen Sie sich von der Aller den Weg durch das wunderschöne Aller-Leine-Tag, die Lüneburger Heide, die Südheide, den Naturpark Drömling, den Flechtinger Höhenzug bis hin zu den Allerquellen weisen. Es ergeben sich auch viele Gelegenheiten für kulturelle Abstecher. Historische Städte wie Verden und Celle mit vielen originalgetreu restaurierten Fachwerkhäusern, Gifhorn, die Mühlenstadt und Wolfsburg mit der Autostadt und dem Science Center phaeno Wolfsburg und in Sachsen-Anhalt dann die Ottostadt Magdeburg and der Elbe. Diese und viele weitere Orte bieten gute Gründe, das Fahrrad auch einmal stehen zu lassen und eine Pause einzulegen.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Beschilderung
  • Gute Anbindung an ÖPNV
Startort

Brückstraße, Innenstadt Verden

Sicherheitshinweise

Der Streckenverlauf befindet sich überwiegend auf ebenem Gelände, vereinzelte Abschnitte sind leicht hügelig. Die Wege sind vorwiegend asphaltiert, ansonsten mit wassergebundenen Wegedecken versehen. Der Aller-Radweg ist sehr gut ausgebaut und verläuft meist fernab von stark befahrenen Straßen. Sollte die Aller mal nicht in Sichtweise sein, dann führt der Weg durch wundervolle Landschaften abseits des Flusses und durch zauberhafte Orte.

Anfahrt

Sie können problemlos mit dem Zug anreisen: Anreise mit dem ICE oder IC nach Wolfsburg, Magdeburg, Celle und Verden. Viele kleinere Orte entlang der Aller sowie Schwarmstedt, Hodenhagen, Wolmirstedt und Eilsleben sind mit dem Regional-Express oder regionalen Anbietern erreichbar.
Weitere Informationen zur Anreise mit der Bahn erhalten Sie unter www.bahn.de oder bei der Radfahrer Hotline usw.

Literatur

Das Handbuch AllerRadweg unterstützt Sie bei Ihrer individuellen Planung mit vielen nützlichen Informationen zu Ihrer Tour: Streckenverlauf, Tipps zu Sehenswürdigkeiten, einer Auswahl an fahrradfreundlichen Unterkünften sowie Infos zum Fahrradservice
inkl. E-Bike-Verleihstellen.
Laden Sie sich das Handbuch direkt online herunter oder bestellen Sie es sich zu Ihnen nach Hause. Alle Infos auf: www.allerradweg.de

Karten

Bikeline Aller-Radweg Karte
1:50.000 (Esterbauer Verlag)
 ISBN: 978-3-85000-830-3 (4. Aufl, Sommer 2020)

PUBLICPRESS: Aller-Radweg Karte
1:50.000
ISBN: 978-3-89920-207-6 (Stand 2018)

Für die einzelnen Radtour-Abschnitte stellen die jeweiligen Regionen teilweise eigenes Kartenmaterial zur Verfügung, z.T. auch kostenfrei.

Streckenbeschilderung

Das bunte Aller-Radweg-Logo mit einem stilisierten Blick entlang eines Flussverlaufs durch eine weite Landschaft weist Ihnen den Weg auf dieser Etappe. In Teilabschnitten in Sachsen-Anhalt finden sich auch rein grüne Routenlogos.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?