W1 - Wandertour an der Aller

Auf einen Blick

  • Start: Pfennigbrücke, Celle
  • Ziel: Pfennigbrücke, Celle
  • sehr leicht
  • 9,07 km
  • 2 Std. 10 Min.
  • 44 m
  • 35 m
  • Wandern

Beste Jahreszeit

Wandern Sie direkt am Ufer der Aller bis nach Altencelle und zurück!

Diese führt Sie direkt an der Aller entlang. Erleben Sie die Vielfalt der dort vorkommenden Pflanzen- und Tierarten oder besuchen Sie den "Heilpflanzengarten" und das sich anschließende "Café KräuThaer".

Wegpunkte entlang der Tour

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Fahrradtauglich
  • Natur Highlight
  • Rundweg
  • Tour mit Hund
Startort

Pfennigbrücke, Celle (Position: N 52° 37.59360', E 010° 05.17826')

Wegbeschreibung

Die Wandertour startet an der "Pfennigbrücke" in Celle. Es geht an den Dammaschwiesen" vorbei Richtung Altencelle. Besuchen Sie den "Heilpflanzengarten" und entdecken Sie die verschiedenen Heilpflanzenarten.

Sie wandern entlang der "Aller", die noch in einer natürlichen Landschaft, geprägt von Feuchtwiesen und Kiefernwäldern, fließt. Nach Erreichen der "K 74" biegen Sie nach rechts Richtung Altencelle ab. Dazu müssen Sie die stark befahrene Straße überqueren. Hier bitte aufpassen!

Über die "Aller"-Brücke geht es entlang der "Alten Dorfstraße" in die Ortschaft. Gleich zu Beginn von Altencelle biegen Sie nach rechts ab. Sie wandern weiter nach links auf den "Oehlmannsweg". Auf diesem geht es rechts zur "Gertrudenkirche". Die "Gertrudenkirche" in Altencelle ist das älteste noch erhaltene Zeugnis vom "alten Celle". Nach vorheriger Anmeldung kann man diese auch besichtigen. Von der "Gertrudenkirche" führt die Tour zurück in die Residenzstadt Celle.

Sie wandern links an der "Aller" entlang. Von dort geht es weiter nach rechts entlang der Philipp-Simon-Dawosky-Allee bis zum "Steintor". Sie gehen nach rechts in die "Fritzenwiese" und erreichen Ihren Ausgangspunkt.

Tipp des Autors

Machen Sie einen Halt am "Heilpflanzengarten". Dieser bietet einen Reichtum an unterschiedlichsten Heilpflanzen. Das angeschlossene Café "KräuThaer" wird von Schülerinnen und Schülern der "Albrecht-Thaer-Schule" betreut. Selbstgebackenes nach alten Rezepten erfreut hier den Gaumen.

Anfahrt
Parken
Streckenbeschilderung

Diese Wandertour ist nicht mit einem Piktogramm ausgeschildert.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?