Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin

Auf einen Blick

  • Faßberg
  • Museen/Sammlungen
  • Für Kinder

Militärgeschichtliche Sammlung

Mit der Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin (ELB) in Faßberg wird die Mitlitärgeschichtliche Sammlung des Technischen Ausbildungszentrums der
Luftwaffe (TAusbZLw) präsentiert. Das TAusbZLw wird unterstützt durch den
Förderverein für die Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin e.V.

Ziel der methodisch-didaktischen Aufbereitung der Sammlung ist die
gesellschaftspolitische Verantwortung der Streitkräfte insgesamt sowie eine
mediengerechte Vermittlung und Vertiefung von Kenntnissen über die Bundeswehr
am Standort Faßberg. Zudem wird die Luftbrücke Berlin und deren Auswirkungen
für Faßberg und Berlin aufgearbeitet.

Die Ausstellung dokumentiert die Leistung der United States Air Force (USAF) und
der Royal Air Force (offizielle Abkürzung: (RAF)) in Faßberg und deren
Zusammenarbeit mit den deutschen Arbeitern der German Civil Labour Organisation
(GCLO), die für die Kohleverladung eingesetzt wurden.

Kontakt

Technisches Ausbildungszentrum der Luftwaffe Fliegerhorst

Waldweg / Ecke Gr. Horststraße

29328 Faßberg

Deutschland


Tel.: +49 5055 1721450

www.luftbrueckenmuseum.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
April - Oktober
Montag bis Sonntag:
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
Fremdsprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
  • Behindertengerechtes WC
Preisinformationen

Eintritt: 3,00 €

 

Was möchten Sie als nächstes tun?