Wassermühle Wienhausen

Auf einen Blick

  • Wienhausen
  • Sehenswertes

Heute Atelier & Werkstatt

Atelier und Werkstatt befinden sich in der alten Getreidemühle in Wienhausen.
Seit ca. 1980 arbeitet Heiner Frede als freischaffender Künstler in diesem Gebäude. Nach dem Studium an der Werkkunstschule in Hannover richtete er sich in der Mühle ein Atelier ein.

In dem Atelier werden Radierungen, Ölmalerei und seit neustem bewegliche Bilder angefertigt. Alle Grafiken sind Orginalradierungen, das heißt sowohl der Entwurf, als auch die Druckplattenherstellung und der anschließende Druck werden von Heiner Frede in seinem Atelier ausgeführt. Die Radiertechnik umfasst Strichätzung, Aquatinta und Prägedruck. Zu den Bildern fertigt er individuelle Rahmen in seiner Werkstatt an.

Neben Radierungen und Bildern beschäftig sich Heiner Frede mit Holzarbeiten und fertigt nach eigenden Ideen Schatullen, Uhren, Spiegel usw. an. In einigen Holzarbeiten sind Emailschmuckplatten eingearbeitet.

Eine Besonderheit ist das alte Mühlengebäude von ca. 1764, hier wurde bis 1962 noch Getreide gemahlen. Bis 1906 wurde die Mühle durch ein Wasserrad angetrieben, dann wurde das Wasserrad durch eine Turbine ersetzt.
Das Mühlengebäude wurde 1978 als Wohnhaus und Atelier umgebaut. Die Wasserkraftanlage wurde 1981 wieder in Betrieb genommen und erzeugt seitdem Strom.

Kontakt

Mühlenstraße 3

29342 Wienhausen

Deutschland


Tel.: +49 5149 497

Was möchten Sie als nächstes tun?