Reisedatum unbekannt

5 Jahre Celler City Gutschein

Eine Erfolgsgeschichte feiert Geburtstag

Andrea Lyß und Klaus Lohmann von der CTM freuen sich über viele verkaufte Celler City Gutscheine (Foto: CTM GmbH, Fotograf: Marcus Feuerstein)

Mit knapp 50 Partnern fing es im Jahr 2013 an. Der Celler City Gutschein (CCG) wurde 2013 aus der Idee heraus geboren, mit einem Gutscheinsystem den Handel vor Ort zu stärken. Seitdem erfreut sich der CCG gleichermaßen bei Bürgern und Partnern stetig wachsender Beliebtheit. Gerade zu Weihnachten ist er die optimale Geschenkidee für all diejenigen, die mal wieder nicht wissen, was sie ihren Lieben unter den Weihnachtsbaum legen sollen.

Ob regionale Spezialitäten wie der Alte Provisor, ein Spielzeug von Karstadt oder ein Besuch im Schlosstheater oder der CD Kaserne. Der Celler City Gutschein ist in der Tourist Information Celle erhältlich und kann mittlerweile bei über 100 Shops und Geschäften, Restaurants und sogar Freizeit- und Kultureinrichtungen eingelöst werden. Sogar außerhalb der Stadt bei Möbel Wallach akzeptiert man den beliebten Einkaufsgutschein.

Was darf es sein? Eine Thailändische Massage? Ein Restaurantbesuch im Thaers Wirtshaus? Oder lieber ein feiner Tropfen vom Zapfhahn? Mit dem Celler City Gutschein findet seit nunmehr fünf Jahren garantiert jeder etwas Passendes. Ob Weihnachten, zur Hochzeit oder einfach mal so zwischendurch als Dankeschön. Der Celler City Gutschein ist seit seiner Geburt im Jahr 2013 eine immer beliebter werdende Geschenkidee. Dies zeigen auch die stetig wachsenden Verkaufszahlen in der Tourist Information Celle. Von 2016 zu 2017 gab es eine Steigerung um 10% und auch in diesem Jahr sind schon Zuwächse zu verbuchen. 

Eine Erfolgsgeschichte, die man bei der Celle Tourismus und Marketing GmbH (CTM) als Initiator und Vermarkter des CCG auch zukünftig weiter schreiben möchte.
„Wir überlegen, wie wir den City Gutschein auch für auswärtige Gäste und Touristen attraktiv machen, gestalten und bewerben können, um so auch neue Besuchergruppen zu erschließen und nach Celle zu holen,“ so Klaus Lohmann, Geschäftsführer der Celle Tourismus und Marketing GmbH. „Dies kommt nicht nur dem Tourismus sondern vor allem auch dem Einzelhandel und allen Partnern vor Ort zu Gute.“ Darauf möchte man in Celle auch zukünftig nicht verzichten und vielleicht kann man diese guten Werte mit Hilfe des CCG noch ausbauen.

Der Beginn
Begonnen hat alles im Jahr 2013. Die Celler Händler verfolgten schon länger die Idee eines Gutscheinsystem für Celle, die Umsetzung war aber zum damaligen Zeitpunkt aus Arbeits- und Kostengesichtspunkten nicht machbar.
Die CTM nahm sich dieser Thematik an und half mit ihren Mitteln und Ressourcen dieses System einzuführen und umzusetzen. Die Intention dabei war und ist nach wie vor, Mittel in Celle zu binden und den Kunden die Vielfältigkeit des Celler Handels zu präsentieren. Daran hat sich auch fünf Jahre später nichts geändert. Für den CCG gab es dann im Jahr 2014 sogar den Marketingpreis des Marketing-Treff Celle. Am 15. März 2016 wurde so nach nur drei Jahren der 20.000 CCG verkauft. Heute sind 112 Partner Mitglied beim CCG.
„Es ist schön, dass die Celler Firmen den CCG auch für Kunden und Mitarbeiter im Fokus haben und nicht auf Gutscheine von Internet-Versandhäusern zurückgreifen – genau das ist das Ziel des Celler City Gutscheins“, so Andrea Lyß, die bei der CTM das CCG-Projekt seit 2016 betreut.

Wunscherfüller und verkaufsfördernde Maßnahme zugleich

Der City Gutschein erfüllt aber nicht nur die Wünsche der Beschenkten oder Nutzer. Auch den Celler Geschäften zeigt er, wie gut das Thema Shopping in der Stadt angenommen wird und dass die Bürgerinnen und Bürger gerne vor der eigenen Haustür einkaufen. Verschiedene verkaufsfördernde Initiativen vor Ort wie die erfolgreichen verkaufsoffenen Sonntage, das Heimatshopping oder das Outlet Shopping untermauern diese These für Celle. Gerade in Zeiten, in denen Onlineshops den Einzelhändlern das Leben oft schwer machen, ist dies ein tolles Signal zur Belebung des Einzelhandels, der Gastronomie sowie der beteiligten Partner vor Ort. Aber auch Kultur- und Freizeiteinrichtungen wie die CD Kaserne, das Schlosstheater oder die Celle Tourismus Marketing GmbH selbst mit ihren Stadtführungen sind Partner des CCG. Wer sich also nichts Materielles kaufen möchte, kann den Gutschein auch für ein tolles Erlebnis in Celle einsetzen.

Den Celler City Gutschein gibt es exklusiv in der Tourist Information Celle zu Werten von 10, 15 oder 20 Euro.
Alle Infos sowie eine Übersicht der beteiligten Partner gibt es im Netz unter: www.celler-city-gutschein.de oder in der Broschüre „Einkaufen – Erleben – Genießen“, die kostenfrei in der Tourist Information in Celle erhältlich ist.
Aber auch Partner werden ist ganz einfach und man kann sofort von einem großen Netzwerk und verschiedenen Marketing- und Werbemaßnahmen der CTM GmbH profitieren.
Alle Infos gibt es ebenfalls unter: www.celler-city-gutschein.de
In diesem Sinne freut man sich nicht nur bei der Celle Tourismus und Marketing GmbH auf die nächsten fünf Jahre Celler City Gutschein und noch weit darüber hinaus.