Reisedatum unbekannt

"Über 8 Prozent mehr Gäste als im Vorjahr"

Celle legt bei Übernachtungen und Ankünften im ersten und dritten Quartal 2019 ordentlich zu.

Neben dem gelungenen Auftakt des Weihnachtsmarktes in Celle sowie der sehr gut besuchten Lichterparade am ersten Adventswochenende, geben auch die aktuellen Übernachtungszahlen in Celle Grund zur Freude. So konnte Celle mit Abschluss des dritten Quartals 2019 ganze 5% mehr Übernachtungen generieren als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Bei den Gästeankünften konnte sich die Fachwerkstadt sogar um 8,4% verbessern. 

115.206 Ankünfte insgesamt (+8,4%) verzeichnet Celle bisher im Jahr 2019 (Januar bis einschließlich September 2019). Daraus resultieren insgesamt 247.379 Übernachtungen (+5%) aus dem In- und Ausland.

Der Geschäftsführer der Celle Tourismus und Marketing GmbH Klaus Lohmann zeigt sich begeistert: „Ich freue mich außerordentlich über die vielen Besucher und Übernachtungsgäste aus dem In- und Ausland. Die Konkurrenz schläft nicht und es zeigt sich, dass unser Celle als Tourismus- und Shoppingdestination immer stärker wahrgenommen wird.“

Dies gibt Hoffnung, dass auch in 2019 die 300.000er Marke, die 2018 gesprengt werden konnte, wieder erreicht oder sogar übertroffen wird. Denn an Übernachtungen starke Monate wie der Dezember mit dem international beliebten Weihnachtsmarkt kommen erst noch.

Im Vergleich zu Bund und Land vorne

Erfreulich ist vor allem auch der vergleichende Blick zu den großen Nachbarstädten wie Hannover. Auch dort gibt es Zuwächse jedoch punktet Celle hier deutlich besser. Die Landeshauptstadt konnte bei den Ankünften um 3,2% zulegen, bei den Übernachtungen um 3,6%. Im Vergleich liegt Celle hier vorne. Auch im Vergleich zu Bund und Land hat Celle die Nase vorn. Niedersachsen konnte in den ersten drei Quartalen 2% mehr Gästeankünfte (absolut 12.066.649) verzeichnen sowie einen Zuwachs von 2,4% bei den Übernachtungen (insgesamt 36.799.451). Nach Deutschland kamen bisher 2,9% mehr Gäste (146.817.972 absolut) was einen Zuwachs von 3,4% bei den Übernachtungen (386.426.374) bedeutet. Celle liegt auch hier deutlich vor Bund und Land.

Das kleine Zwischenfazit am Ende des dritten Quartals gibt eine mehr als positive Aussicht auf den Jahresabschluss 2019 was die Gästezahlen und Übernachtungen in Celle angeht.

Quellen:

•Landesamt für Statistik Niedersachsen: Online Datenbank Monatserhebung im Tourismus
•Tourismus Marketing Niedersachen GmbH, TMN Marktdatenbooklet 2019 (Januar bis September)