Reisedatum unbekannt

Anmeldung wird empfohlen unter:
Schloss-Infocounter
Tel.: +49 5141 9090850
11.00 Uhr - 16.00 Uhr
(Dienstag bis Sonntag)
fuehrungen@celle-tourismus.de

Bauhaus-Architektur

Celles bunte Vielfalt: Fachwerk & Bauhaus!

Bekanntermaßen kann Celle mit über 450 denkmalgeschützten Fachwerkhäusern in der Altstadt punkten. Was viele aber gar nicht kennen, ist unser Bauhaus-Trumpf! 

Seien Sie unser Gast und atmen Sie Celler Bauhaus-Luft!

Der bei Insidern bekannte Architekt Otto Haesler hat Anfang des 20. Jahrhunderts nicht nur innerstädtisch im Stile des Neuen Bauens gewirkt, sondern insbesondere außerhalb der Stadtmauern Celles seine architektonischen Spuren hinterlassen! Entdecken Sie auf diesem Rundgang u. a.:

Highlights:

  • Direktorenvilla, ein repräsentatives Wohnhaus im typischen Bauhaus-Look
  • Italienischer Garten mit seinen blau/roten Kuben - der erste Siedlungsbau überhaupt!
  • Die über die Grenzen Celles hinweg renommierte „Glasschule“, beispielhaft für die totale Umsetzung der Schlagworte des Neuen Bauens: „Licht, Luft, Sonne“

Treffpunkt:
Brücke vor dem Schloss, Schloßplatz
Dauer:
ca. 90 Minuten
Bitte beachten:
Die Führung hat eine längere Wegstrecke

Buchen Sie Ihre Gruppenführung direkt

Gruppenpreise:
90,00 € bis 25 Personen

Preis für eine öffentliche Führung
Erwachsene:
9,00 € pro Person

Achten Sie auf die angegebenen Termine.

Termine:

Fr, 26|04|2019
16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Sa, 27|04|2019
16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Fr, 03|05|2019
16.00 Uhr - 17.30 Uhr

Weitere Gruppenangebote zum Thema Bauhaus

Segway-Tour: Mit viel Spaß am Fahren, Wind von vorn und fröhlicher Aufmerksamkeit bewegen wir uns zu einem besonderen Kapitel der Geschichte der Stadt. In den 1920er Jahren war Neues Bauen auch in der Fachwerk-Idylle Celles ein Thema! Bis heute sichtbar prägte Architekt Otto Haesler mit seinen Siedlungsbauten, der Altstädter Schule und vielen weiteren Gebäuden das Stadtbild.

Preis:
55,00 € pro Person
Teilnehmer:
min. 8 / max. 12 Personen

Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Treffpunkt:
an den Dammaschwiesen
Dauer:

2,5 Stunden (inkl. Einweisung Segway)

Mit dem Fahrrad: Auf zwei Rädern ist es möglich, auch den frühen Haesler, den Baumeister des Heimatstils, kennen zu lernen. Es geht also zunächst hinauf in den Norden der Stadt. Danach radeln wir zu den drei Siedlungsbauten, die Otto Haesler weltweit bekannt gemacht haben. Weiter geht es zur Altstädter Schule und dem Rektoren-Wohnhaus. Spätestens hier wird deutlich, warum Haesler zu den Bauhaus-Architekten gezählt werden muss. 

Räder sind mitzubringen, jeder Teilnehmer ist für die Verkehrssicherheit und die Beachtung der Regeln im Sinne der StVO selbst verantwortlich.

Preis:
105,00 € bis 15 Personen

Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Treffpunkt:
Brücke vor dem Schloss
Dauer:
2 Stunden

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Celle mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise nach Celle.

Das könnte Sie auch interessieren