Celler Radrundtour Nr. 2

Auf einen Blick

  • Start: Bahnhof Celle
  • Ziel: Bahnhof Celle
  • 35,22 km
  • 2 Std. 14 Min.
  • 44 m
  • 63 m
  • 30 m
  • Radfahren

Eine Radtour durch das "Aller-Urstromtal" und die "Allerniederung".

Die Tour führt Sie auf der ersten Hälfte der Strecke an Hambühren und Oldau vorbei durch das "Aller-Urstromtal". Sie fahren durch die "Allerniederung", die der Flora und Fauna einen vielfältigen Lebensrsaum bietet. Ab Südwinsen geht es dann durch Waldgebiet und an Feldern vorbei über Wolthausen, Wittbeck und Hustedt nach Celle zurück.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Fahrradtauglich
  • Rundweg
Startort

Bahnhof Celle

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Celle (P+R) fahren Sie an der "Nienburger Straße" entlang, bis hinter den Sportplätzen ein Weg nach rechts abgeht. Folgen Sie dem Weg und der Ausschilderung "Aller-Radweg" durch den Wald bis nach Hambühren.

Von dort fahren Sie nach rechts und gleich wieder nach links auf den "Winsener Weg", weiter der Beschilderung "Aller-Radweg" folgend. Nach ca. 1,5 km kommen Sie an eine Kreuzung, der sie nach rechts folgen. Halten Sie sich an die Beschilderung und passieren Sie die mäandrierende "Aller". An der Kläranlage vorbei fahren Sie nach rechts auf den "Schwarzen Weg". Dem folgen Sie bis zur Hauptstraße von "Oldau". Sie biegen rechts und dann wieder rechts in den "Ohlenhoff" ab. Auf diesem Weg bleibend, können Sie ganz in der Nähe eine kleine Rast an der "Oldauer Schleuse" einlegen.

Vom "Ohlenhoff" biegen Sie nach links in den "Oheweg". Weiter dem Aller- Radweg folgend, fahren Sie ca. 2,6 km bis Sie die Straße "Am Strietfeld" erreichen. Sie biegen rechts ab und folgen dem Straßenverlauf. Am Ende der Straße "Am Weinberg" geht es nach links und gleich wieder nach rechts in den "Allerwinkel". Sie fahren bis zur "Neuwinsener Straße" in Südwinsen.

Sie verlassen den "Aller-Radweg" und fahren über die "Allerbrücke" in den Luftkurort Winsen. Folgen Sie den Radwegweisern und fahren Sie auf der "Wolthäuser Straße" durch den Wald nach Wolthausen. In Wolthausen müssen Sie die "B 3" überqueren und sich nach rechts halten. Bitte Vorsicht!

Fahren Sie nun den nächsten Weg wieder durch den Wald Richtung in Wittbeck. Sie überqueren den "Bruchbach" und gelangen nach links in den Ort. Von dort geht es entlang der "K 26" weiter nach Hustedt. In Hustedt biegen Sie rechts in die "Felicitas-Rose-Straße" nach Groß Hehlen ab. Halten Sie sich in Groß Hehlen weiterhin geradeaus und fahren Sie entlang der "K 27", an der "Landesfeuerwehr-Schule" und der "Jugendherberge" vorbei, nach Klein Hehlen. Sie überqueren die "Petersburgstraße" und fahren vom "Bremer Weg" über die Bahnschienen zur Verbindungsstraße "Biermannstraße". Von dort geht es nach rechts zurück zum Bahnhof Celle oder in die Celler Altstadt.

Tipp des Autors

Fahren Sie von Winsen aus mit dem Fahrgastschiff "M.S. Wappen von Celle" zurück nach Celle. Ihre Fahrräder können Sie mit an Bord nehmen.

Karten

Radwanderkarte der LGN 1:75 000 R14 Celler Land

Streckenbeschilderung

Die Tour ist bislang noch nicht mit einem eigenen Piktogramm ausgeschildert. Bitte halten Sie sich an die Haupt- und Zwischenwegweiser der Radwegebeschilderung entlang der Tour.

Weitere Informationen

Eine ganz ähnliche Radtour können Sie auf dem Blog der aboutcities nachlesen:
Radtour entlang der Aller - Von Celle nach Winsen und zurück

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?