Reisedatum unbekannt
22 | 11 | 2019
09:00 - 12:00 Uhr
10 | 01 | 2020
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
weitere Termine
Kunstausstellungen „Lost Places - Verborgene Schönheiten“
Ausstellung

Veranstaltungsort
Oberlandesgericht Celle
Schlossplatz 2
29221
Celle

von Ralf Buddenbohm

Ralf Buddenbohm wurde 1969 in Minden geboren und fotografiert seit über 20 Jahren ausschließlich nebenberuflich. Seine Fotografien beschäftigen sich mit unterschiedlichen Themengebieten, wobei der Schwerpunkt seiner Arbeit im Bereich Architektur zu finden ist. Dabei kann das Motto „Architektur“ modern sein, muss es aber nicht. So reizt ihn ebenfalls das Marode und der Verfall ehemaliger Industrieanlagen, historischer Bauten und aufgegebener Schlösser. Von den Wänden abblätternde Farbe und sich abrollende Tapeten zusammen mit eingebrochenen Decken - das ist es, wonach er sucht.

Dabei gilt stets der Grundsatz: „Take nothing but pictures and leave nothing but footprints!“. Also: „Nimm nichts außer Bildern, hinterlasse nichts außer Fußabdrücken!“. Denn nur ein Ort, der seinen Charakter und Charme bewahrt, ist und bleibt ein echter „Lost Place“.

Ralf Buddenbohm beschreibt die „Lost Places-Fotografie“ als einen Cocktail aus Leidenschaft, Gefühl und Neugierde. Bis zum 10. Januar 2020 haben Sie noch die Gelegenheit diesen Cocktail im Oberlandesgericht Celle zu probieren. Lassen Sie sich von verlassenen Orten faszinieren und entdecken Sie die Schönheit des Verfalls!
Eintritt: Der Eintritt ist kostenlos.
Schlechtwetterangebot: Ja
Veranstalter
Oberlandesgericht Celle, 29221 Celle
29221 Celle
Schlossplatz 2
zurück zur Liste