In 295 Tagen

Kultur im Innenhof: Serdar Karibik - Ganz großes Kino!

Auf einen Blick

Kultur im Innenho
Serdar Karibik

Serdar Karibik ist einer der heißesten Newcomer Deutschlands! In seinem Programm spricht Serdar unter anderem über seine körperlichen Defizite und somit in vielen Dingen benachteiligt ist. Zudem arbeitet er als Erzieher in der Kita und berichtet über seinen Alltag. Außerdem ist er handwerklich sehr unbegabt was von Vorteil ist, weil seine zierliche Freundin KFZ-Mechatronikerin ist. Sie repariert die Autos und Serdar die Kinder. Als Schauspieler ist er ebenfalls tätig, eine Anekdote aus seinem Leben spielt dabei eine große Rolle. Bei einer Polizeikontrolle musste er der Polizei auf beeindruckende Art beweisen, dass er nicht telefoniert hat.

Serdar ist superwitzig, mega sympathisch und erfrischend authentisch und bedient nicht die typischen Migrantenklischees. Außerdem sind seine spontanen Interaktionen mit dem Publikum inzwischen Kult. Vegetarier, Schilddrüsenunterfunktion als Modekrankheit und warum er als Moslem nicht betet. Er ist 2-facher Onkel. Sein Neffe heißt Max Mustafa, die Frage ist warum? Und was macht man mit dem Schwiegervater in der Sauna?

Die CD-Kaserne gGmbH wird unterstützt durch die Sparkasse Gifhorn Celle Wolfsburg.

Einlass ist ab 18 Uhr.

Abendkasse: 25 €

Diese Veranstaltung ist auf der Open-Air Bühne im Innenhof.

Standort:
CD Kaserne
Hannoversche Straße 30b
29221 Celle

Termine im Überblick

Juni 2023

Kontakt

Hannoversche Straße 30b

29221 Celle

DE


Allgemeine Informationen

Weitere Infos

Einlass ab 18 Uhr

Preisinformationen

23,00 €

 

Die Veranstaltung ist in Halle 16. Rollstuhlfahrer und Personen mit Behinderung, die ein "B" im Behindertenausweis haben (also eine Begleitperson benötigen) buchen eine Karte in der Kategorie "Rollstuhlfahrer und Begleitung". Diese gilt für beide Personen. Bitte melden Sie sich danach kurz in der CD-Kaserne zwecks Platzreservierung und der Information, ob ein Rollstuhl dabei ist: 05141-977290

Veranstalter

CD-Kaserne gGmbH

Was möchten Sie als nächstes tun?