Reisedatum unbekannt

Celler Wochenmarkt

Entdecken Sie die Vielfalt des Celler Wochenmarktes, in der historischen Altstadt zwischen idyllischer Fachwerkkulisse.

Vom Alten Rathaus am "Markt", auf der Stechbahn, direkt neben der Stadtkirche St. Marien bis hin zum Schloßplatz lockt der Wochenmarkt mit seinen Ständen und Marktwagen mit den saisonalen Köstlichkeiten der Region.

Es soll schon rund 700 Jahre her sein, als das Marktreiben hier begann und immer neue Händler die Celler Bürger und Besucher mit den in der Umgebung gewachsenen und hergestellten Produkten erfreuten. Damals wie heute ist der Wochenmarkt mit dem Flair der Altstadt und dem Schloss im Hintergrund ein besonderer Anziehungspunkt.

Die Vielfalt der Angebote, von den umliegenden Bauernhöfen, Gärtnereien, Bäckern, Schlachtern und Käseanbietern, liefert alles, was eine frische junge und auch traditionelle klassische Küche benötigt, um die ganze Woche die Familien verwöhnen zu können. Frisches Obst, Gemüse, Delikatessen der Landwirte mit Leckerem vom Rind, Schwein, Geflügel und auch Fisch oder Bienenprodukte, hausgemachte Gurken und noch vieles mehr sind hier zu haben. Die Blumenpracht weiterer Anbieter verschönert das Marktambiente zusätzlich und so holt man sich gerne noch etwas Dekoratives für Haus und Hof.

Die Marktbesucher wissen genau, dass Sie hier nur beste Qualität und die Frische der Produkte erhalten, die in einem Supermarkt so nicht zu haben sind. Dazu gehören auch die ökologisch angebauten Produkte der Biobauern, die ihre Landwirtschaft auf der Grundlage möglichst naturschonender Produktionsmethoden herstellen. Immer mehr Kunden wünschen diese natürlich hergestellten Lebensmittel.

Nicht zu vergessen ist der gute Spargel, der für diese Region sehr bekannt ist. In der Zeit von Mai bis Ende Juni lockt er viele Besucher schon allein aus diesem Grund nach Celle. Nicht umsonst wird Spargel auch das Königsgemüse genannt. Von unvergleichlicher Zartheit, zerschmilzt er nahezu auf der Zunge und lässt Genießerherzen höher schlagen.

Heimische Kräuter, Spezialitäten aus mediterranen Ländern, wie italienischer Schinken, Oliven, Pasta und was es sonst noch aus den sonnenverwöhnten Ländern gibt, runden das schmackhafte Angebot ab.

Der Celler Wochenmarkt zwischen den schönen denkmalgeschützten Fachwerkhäusern ist immer ein Ausflug wert.

Sommer (01.04.-31.10.)
Mi. + Sa.: 07.00 - 13.30 Uhr

Winter (01.11.-31.03.)
Mi. + Sa.: 08.00 - 13.30 Uhr

Bitte bewerten Sie hier ausschließlich Inhalt und Angebot dieser Seite. Haben Sie Fragen zur Urlaubsplanung, schreiben Sie uns direkt eine E-Mail an info@celle-tourismus.de. Vielen Dank!
Sicherheitscode:
CAPTCHA Image refresh
Es wurde bisher noch keine Bewertung abgegeben.
Facebook PinterestGoogle+ Youtube