Oldtimer + Fachwerk

am 29. August 2021

Das schönste Oldtimertreffen Norddeutschlands

Wenn von Oldtimern und Fachwerk die Rede ist, wissen Kenner sofort, um welche Stadt es geht: Celle. Alle zwei Jahre bietet die historische Altstadt den perfekten Rahmen für ein Event der automobilen Extraklasse. Mercedes, Jaguar, Ferrari, Porsche, Aston Martin – rund 1.400 liebevoll gepflegte und auf Hochglanz polierte Klassiker zieren den Schlosspark, die Gassen der Altstadt und den Französischen Garten. So wird Ihr Stadtbummel zu einem besonderen Erlebnis.

Zeitlose Klassiker

Oldtimer in Celle

Oldtimer + Fachwerk, das ist Entschleunigung im Doppelpack. Bummeln Sie in aller Ruhe vorbei an deutschen, italienischen, französischen oder englischen Klassikern. Staunen Sie über Raritäten wie Ferrari Dino oder Maserati Mistral. Werfen Sie einen Blick in Flügeltürer vom Schlage eines Melkus RS 1000 oder NSU Thurner RS. Oder lassen Sie sich den Reiz eines Mercedes 300 SL erklären. Hier sehen Sie Fahrzeuge, die ihre Zeit geprägt haben.

Schwere Jungs

LKW Oldtimer vor Celler Fachwerk

Oldtimer + Fachwerk steht auch für Busse aus den 1950er und 1960er Jahren, zum Beispiel von SETRA und MAN. Auch Vertreter der schweren Lkw-Fraktion wie Henschel oder Magirus finden in Celles Altstadt ebenso einen Platz wie Trecker und Schlepper von Lanz, Hanomag oder Ritscher. Und nicht zu vergessen: Motorräder, Roller und Mopeds der Marken Quickly, Horex, Heinkel oder Phänomen – von den 1920ern bis in die späten 1980er Jahre ist alles dabei.

100 Jahre Automobilgeschichte

Ein Mercedes 300 SL, ein Porsche 356 oder ein extrem seltener Ferrari Dino vor dem ehrwürdigen Celler Schloss. Gibt’s was Schöneres? In der Szene ist das keine Frage. Oldtimer + Fachwerk ist für viele Kenner das wohl schönste und stilvollste Oldtimerevent Norddeutschlands. An keinem anderen Ort harmonieren historische Fachwerk-Architektur und 100 Jahre Automobilgeschichte so perfekt miteinander. Das ist unübertroffen und zählt für Oldtimerfans zu den Höhepunkten.

Oldtimer + Fachwerk: Eine wahre Erfolgsgeschichte

  • Oldtimer + Fachwerk findet seit 2009 im 2-jährigen Turnus statt

  • Bis zu 1.500 Fahrzeuge fahren bei Oldtimer + Fachwerk die Celler Innenstadt und Parks an

  • Über 30.000 Besucher erfreuen sich durchschnittlich bei jeder Veranstaltung an den Oldtimern

  • Rund 70 ehrenamtliche Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf

Eindrücke vergangener Treffen in Celle

Auf einen Blick

  • 29.08.2021

  • 11:00 - 18:00 Uhr

  • Eintritt frei!

Veranstalter

Oldtimer + Fachwerk ist eine Veranstaltung der Celle Tourismus und Marketing GmbH und der IG Oldiefreunde Celle.

Kontakt:
Email: oldiefreunde@celle-tourismus.de
Fax: +49 (0) 5141/90908710

IG Oldiefreunde Celle: Aus Liebe zum Auto

Initiiert wurde Oldtimer + Fachwerk von der IG Oldiefreunde Celle. In dem losen Zusammenschluss teilen Oldtimerfans aus Celle und Umgebung ihre Freude und Leidenschaft an historischen Autos – ohne Zwang oder Vereinsstatuten. Seit 2003 organisieren sie Oldtimer + Fachwerk gemeinsam mit der Celle Tourismus und Marketing GmbH und nutzen dafür auch ihre bundesweiten Kontakte in die Szene.

Das Oldtimertreffen findet alle zwei Jahre am letzten Sonntag im August statt – das nächste mal 2021. Für Aussteller und Besucher ist die Veranstaltung kostenfrei. Historische Linienbusse bieten Rundtouren durch die Innenstadt.