Celler Weihnachtsmarkt

26. November - 27. Dezember 2020 (Änderungen vorbehalten)

Willkommen in der Weihnachtsstadt Celle

Der Celler Weihnachtsmarkt zählt zu den schönsten in Norddeutschland. Das haben wir sogar schriftlich: 2018 erhielt Celle den Titel „Best Christmas City“. Gründe dafür gibt’s genug: Das Schloss mit der Eisbahn, die historische Altstadt mit ihrem einzigartigen Fachwerkensemble, rund 70 stilvolle Marktstände, hochwertiges Kunsthandwerk, Aktionen, Konzerte und nicht zuletzt die gastronomische Vielfalt bieten einen stimmungsvollen Rahmen in der Adventszeit – und auch darüber hinaus.
Denn der Celler Markt ist ein echter Weihnachtsmarkt: erst am 27. Dezember ist Schluss.

Hektisch, rummelig, laut?

Das überlassen wir anderen Märkten. Unser Motto ist eher: Klein, aber fein. Persönlich, statt anonym. Rund 70 Stände, dazu Aktionen, Konzerte, festlich illuminierte Fachwerkhäuser, gastronomische Vielfalt, edles Design und hochwertiges Kunsthandwerk setzen eigene Akzente und schaffen in der Altstadt und vor dem Celler Schloss eine winterlich-weihnachtliche Stimmung. Kurzum: Genuss, Stil, Vielfalt – das ist Celle in der Weihnachtszeit.

Die Highlights auf dem Celler Weihnachtsmarkt

Verschiedene Stände und Aktionen in der Altstadt und vor dem Celler Schloss machen aus der Residenzstadt Celle für vier Wochen die Weihnachtsstadt Celle.

  • Eisbahn auf dem Schlossplatz – Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen
  • Kunsthandwerk
  • Tanzgruppen
  • Chöre & Konzerte
  • Mitmachaktionen für Groß und Klein

Mehr Weihnachten geht nicht

Der Celler Weihnachtsmarkt ist wie ein Adventskalender. Hinter jedem Türchen verbirgt sich etwas Anderes. Jedes Fenster verspricht Spannung und Überraschung. Ob Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen vor dem Celler Schloss. Kunsthandwerk vor dem Alten Rathaus. Konzerte und Posaunenchöre auf der Stechbahn. Glühwein, Punsch & Co. am Großen Plan – und all das vor mittelalterlicher Fachwerkkulisse. Mehr Weihnachten geht nicht. 

Bummeln, stöbern, probieren, genießen

Stöbern auf dem Celler Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Celle heißt: Einen Gang runterschalten. Mindestens. Ob vor dem Schloss oder in den Gassen und Plätzen der Altstadt – mit einem Glühwein in der Hand, den Blick schweifen und das Jahr Revue passieren lassen, ins warme Lichterspiel der historischen Fachwerkfassaden eintauchen, über leuchtende Kinderaugen freuen, zur Ruhe kommen, kurz innehalten – auch das ist der Weihnachtsmarkt in Celle.

Auf einen Blick

  • 26.11. - 27.12.2020

  • Sonntags bis donnerstags: 11:00 bis 20:00 Uhr
    freitags und samstags: 11:00 bis 21:00 Uhr
    Am 25. + 26.12.2020: 12:00 bis 20:00 Uhr
    Am 24.12.2020 bleiben die Stände geschlossen

  • Eintritt frei!

Veranstalter

Celle Tourismus und Marketing GmbH
Markt 14-16
29221 Celle
Tel.: +49 5141 9090830
event@celle-tourismus.de

Winterzauber am Schloss

Auf Kufen vor dem Celler Schloss ein paar Runden drehen. Das hat etwas Märchenhaftes. Die rund 300 Quadratmeter große Eisbahn ist ohne Frage ein Highlight des Celler Winterzaubers. Auch mit Eisstockschießen können Groß und Klein ein paar schöne Stunde verbringen. Und zwischendurch gibt’s eine kleine Stärkung an einem der Marktstände.

Öffnungszeiten

  • 26.11.2020 - 10.01.2021
     

  • Sonntag - Donnerstag: 12:00 - 22:00 Uhr
    Freitag und Samstag: 11:00 - 22:00 Uhr
    Heiligabend: geschlossen
    (Änderungen vorbehalten)

Veranstalter Celler Winterzauber

Firma Peter Burgdorf & Nadine Radünz
Tel.: +49 177 383 9726
info@celler-winterzauber.de
www.celler-winterzauber.de